Round-Table: Experten der Fleischbranche


Lebensmittel Zeitung: In den vergangenen Monaten haben sich die Skandale in der Fleischwirtschaft gehäuft. Auch in der Vergangenheit gab es immer wieder Negativschlagzeilen. Andere Branchen sind anscheinend weniger anfällig für Manipulationen. Sind die Skandale systemimmanent? Müller: Ich glaube nicht, dass man das so sagen kann. Aber die Vielzahl der am Produktionsprozess von Fleisch beteiligten Stufen erhöht die Anfälligkeit für Manipulationen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats