Rucola verschwindet aus Regalen


Nach dem Fund von Giftpflanzen in einer Packung Rucola-Salat aus einem Supermarkt bei Hannover haben mehrere Lebensmittelketten deutschen Rucola-Salat aus ihrem Sortiment genommen. Die Filialen von Kaiser's Tengelmann und die Edeka-Gruppe verkaufen bis auf weiteres keinen Rucola-Salat mehr, der aus deutschem Anbau stammt. Einen entsprechenden Bericht der "Allgemeinen Zeitung" bestätigten die Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats