Rügener greifen Neue Ostsee unter die Arme


Die Rügener Fischspezialitäten GmbH (Sassnitz) hat die insolvente Neue Ostsee Fisch GmbH (Rostock) übernommen. Im Verbund mit der Sassnitz Fisch GmbH und der Neuen Rügenfisch GmbH & Co KG (Sassnitz) sei damit in Mecklenburg-Vorpommern der zweitgrößte Fischverarbeiter Deutschlands mit 350 Mitarbeitern entstanden, sagte Landes-Agrarminister Till Backhaus (SPD)in Schwerin. In Rostock würden 100 der zuletzt 130 Angestellten weiter beschäftigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats