Rumänien: Mit autochthonen Sorten im Trend


LZ|NET. Schon seit über 50 Jahren exportiert der EU-Kandidat Rumänien Weine nach Deutschland. Früher gab es nur einen Importeur, die Münchner Firmengruppe Dr. Spernath (auch Sektkellerei Nymphenburg). Doch der politische und wirtschaftliche Wandel hat für eine Abschaffung des staatlichen Monopols bei der Ausfuhr gesorgt und damit auch die Vielseitigkeit der rumänischen Weinszene erkennbar gemacht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats