150 Kündigungen in den nächsten Tagen


Beim insolventen Gastronomiezulieferer Rungis Express sollen in den kommenden zehn Tagen rund die Hälfte der gegenwärtig 280 Arbeitsplätze abgebaut werden. Das sagte Insolvenzverwalter Andreas Ringstmeier. Es gebe drei konkrete Interessenten für eine Übernahme der im Januar in die Insolvenz geratenen Firma, mit denen bereits Vertragsentwürfe ausgearbeitet worden seien, sagte Ringstmeier. Der Verkauf solle nach Möglichkeit bis zum 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats