Ausländische Einzelhändler strömen nach Russland


Die deutsche Metro AG, Düsseldorf, wird ihre Expansion auf den russischen Markt fortsetzen. Im kommenenden Jahr soll laut Agenturmeldungen ein dritter Cash + Carry (C +C) Markt in Moskau eröffnet werden. Als zweiter Standort für einen C & C Markt in Russland sei St. Petersburg vorgesehen. Insgesamt plant Metro, rund 60 Mio. EUR in russische Standorte zu investieren. Ramenka expandiert ungebremst weiterAuch das türkische Einzelhandelsunternehmen Ramenka soll den Berichten zufolge bereits im März vier weitere Ramstor Supermärkte mit einer Verkaufsfläche von insgesamt 5000 qm in Moskau eröffnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats