EU erzielt mit Russland Durchbruch


Die Europäische Union und Russland haben im Streit um milliardenschwere Fleischexporte einen Durchbruch erzielt. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Die EU kam der Regierung in Moskau entgegen, die einheitliche Veterinärbescheinigungen für lebende Tiere und tierische Erzeugnisse aus der EU durchsetzte. Russland hatte am 1. Juni ein Importverbot für diese EU-Waren verfügt. Dieses später aber bis Ende September ausgesetzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats