Russische Einzelhändler wollen fusionieren


Im boomenden russische Einzelhandel bahnt sich die bisher größte Fusion an. Der in den Niederlanden registrierte Discounter Pyaterochka bestätigte Gespräche mit dem führenden russischen Supermarkt-Betreiber Perekriostok. Beide Unternehmen zusammen kämen auf einen Jahresumsatz von rund 3,1 Mrd. US-Dollar (2,55 Mrd. Euro) und hätten fast 900 Märkte. Pyaterochka («Fünfer») hatte im vergangenen Mai als erster russischer Einzelhändler Anteile im Westen platziert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats