Fleisch wird Politik-Instrument


LZ|NET/Ho/AgE Die Handelsbeziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland drohen sich durch den Konflikt im Kaukasus zu verschlechtern. Moskau stellt eine deutliche Drosselung der Fleischimporte in Aussicht. Landwirtschaftsminister Alexej Gordejew kündigte an, die Fleischimporte aus der EU und den Vereinigten Staaten erheblich zurückzufahren. Für dieses Jahr hat Moskau Importquoten über 1,2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats