SABMiller kauft Sparks und Steel Reserve


Die SABMiller plc, London, übernimmt die beiden Marken "Sparks" und "Steel Reserve" von der US-Brauerei McKenzie River Corp für 215 Mio US-Dollar (USD). Dies berichtet das "Wall Street Journal". Während unter dem Namen "Sparks" bierähnliche und koffeinhaltige Getränke mit Zitrusgeschmack vertrieben werden, handelt es sich bei "Steel Reserve" um ein Lagerbier. Mit der Marke "Sparks" setzt SABMiller auf den US-Wachstumsmarkt für Mischgetränke, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats