SABMiller steigt bei Grolsch ein


Der britische Brauereikonzern SABMiller plc hat sich mit seinem Konkurrenten Royal Grolsch NV auf eine Übernahme verständigt. Die niederländische Braugruppe habe einem Barangebot von SABMiller über 816 Mio. Euro zugestimmt, heißt es. Die Offerte bewerte Grolsch mit 48,25 Euro pro Aktie. Damit sei SABMiller bereit, eine Prämie von 84,3 Prozent auf den Durchschnittskurs im Monat vor Bekanntgabe des Übernahmeplans zu zahlen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats