SB-Warenhäuser bluten


LZ|NETDas Geschäft in den SB-Warenhäusern verläuft weiter äußerst unbefriedigend. Aktuelle Preisoffensiven helfen kaum. Die meisten Unternehmen liegen beim Umsatz klar unter Plan. Die Unternehmensberatung Roland Berger erkennt bei einigen Unternehmen Anzeichen für eine "existenzielle Krise". Den SB-Warenhäusern fällt es immer schwerer, die Kundschaft von den Vorzügen der eigenen Einkaufsstätte zu überzeugen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats