SCA erwägt Auslagerung der Verpackungssparte


Der Hersteller der Taschentüchermarken "Tempo" und "Zewa", SCA, überlegt, sein ehemaliges Kerngeschäft aus der Hand zu geben. "Wir können uns vorstellen, unser Geschäft mit Verpackungs- und Druckpapier in ein Joint Venture einzubringen", sagte SCA-Chef Jan Johansson der "Financial Times Deutschland". Der europäische Markt sei in diesem Segment extrem fragmentiert. "Es muss hier zu einer Konsolidierung kommen, und dabei werden wir nicht die treibende Kraft sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats