TV-Sendung SWR-Reportage wirft Netto Ausbeutung vor


Eine Reportage des SWR-Fernsehens erhebt schwere Vorwürfe gegen Netto Marken-Discount. Die Edeka-Tochter erkaufe sich ihre Niedrigpreise, indem Mitarbeitern systematisch die angemessene Vergütung von Überstunden verweigert werde. Das berichtete der SWR in der 45-minütigen Dokumentation "Betrifft: Das System Netto" am Mittwochabend (4.2.).Die Vorwürfe wiegen schwer: Von 60 bis 70 Wochenstunden berichten zum Teil anonymisierte mutmaßliche Ex-Mitarbeiter von Netto dem SWR-Reporter Edgar Verheyen. Bezah

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats