Sadia überzeugt Perdigao nicht


Die geplante Großfusion zwischen den beiden brasilianischen Fleischvermarktern Sadia und Perdigao (LZ 29/06) ist ins Stocken geraten. Der Vorstand von Perdigao hat auch den höheren Preis von 29 brasilianischen Real je Aktie nicht akzeptiert. Zuvor hatte Sadia 27,88 Real je Aktie geboten. Perdigaos Finanzchef Wang Wei Chang erklärte, die Großaktionäre, die mit 55 Prozent der Aktien die Mehrheit der Anteilseigner stellen, hätten auch das verbesserte Angebot abgelehnt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats