Sainsbury-Übernahme geplatzt


LZ|NET. Die Investmentgesellschaft Delta Two aus Katar hat ihr Kaufangebot für den britischen Supermarktkonzern Sainsbury zurück gezogen. Ungünstige Finanzierungsbedingungen hätten den Deal unattraktiv gemacht. Der Deal galt schon als perfekt. Jetzt ist die Beteiligung von Delta Two an Großbritanniens drittgrößter Supermarktkette Sainsbury doch noch gescheitert. "Die Investition entspricht nicht mehr unseren Anlagekriterien - die Kapitalverzinsung wäre zu gering", begründete der staatliche Beteiligungsfonds in Katar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats