Sara Lee an Verkauf der europäischen Sparte interessiert


Der amerikanische Nahrungsmittel- und Haushaltswarenkonzern Sara Lee Corp. plant Presseangaben zufolge die Trennung von seiner europäischen Haushaltswaren- und Körperpflege-Sparte. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, hat der Konzern die US-Großbank Goldman Sachs Group Inc. beauftragt, um potenzielle Bieter für das Geschäft zu suchen. Angeblich soll der Deal mehr als 2 Mrd. USD bringen. Zu den möglichen Bietern für die europäische Haushaltswaren-Sparte gehören laut der Zeitung der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever plc/N.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats