Sara Lee brach Verhandlungen mit Matthews ab


LZ|Net. Nach monatelangen Verhandlungen mit dem britischen Truthahnvermarkter Matthews brach der amerikanische Konzern Sara Lee die Übernahmeverhandlungen ab. Der Aktienkurs des börsennotierten Unternehmens fiel um 10 Prozent. Inhaber Bernard Matthews hält 42 Prozent an der Gesellschaft. Er hatte nach Angaben des Wall Street Journals das Angebot des amerikanischen Konzerns abgelehnt, nachdem dieser vor zwei Wochen 1,85 USD pro Aktie geboten hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats