Sara Lee schließt Standort in Deutschland


Der US-Mischkonzern Sara Lee will in Deutschland seine Herstellung von Bade- und Duschprodukten unter dem internationalen Namen Radox, Duschdas, und Monsavon zukünftig in Slough (Großbritannien) konzentrieren. Der Produktionsstandort in Düsseldorf, so teilt das Unternehmen mit, werde inklusive des Bereichs Forschung und Entwicklung mit über 200 Mitarbeitern Ende 2004 geschlossen. Wie es unter anderem zur Begründung heißt, seien die europäischen Produktionskosten vergleichsweise deutlich höher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats