Anzapfverbot Schambach will schweigen


LZnet/Hanno Bender. Der Rechtsstreit um das sogenannte Anzapfverbot zwischen dem Bundeskartellamt und der Edeka Zentrale AG & Co. KG ist um eine kuriose Wendung reicher. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf vernahm gestern zwei ehemalige Edeka-Einkäufer und vier Vertriebsverantwortliche der Sekthersteller Henkell, Rotkäppchen Mumm, Schloss Wachenheim und Freixenet. Nachdem diese sechs Ze

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats