Streit um Schlachthöfe


Fast die Hälfte aller Schlachthöfe in Frankreich arbeitet nicht nach den Hygienenormen der EU. Das berichtet die Zeitung "Le Point". Die Zeitung stützt sich dabei auf ein als vertraulich bezeichnetes internes Papier der beim Landwirtschaftsministerium angesiedelten Direction générale de l'alimentation (DGAl). Datiert vom 21. November 2007, heißt es darin, dass ein Viertel des in Frankreich zum Konsum angebotenen Fleisches von Schlachthöfen bezogen werde, die die europäischen Hygieneregeln nicht respektierten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats