Stationärer Einzelhandel Schlechter Kundenservice führt zu Umsatzeinbußen


Nach wie vor gibt es große Servicedefizite im stationären Einzelhandel. Vor allem die Beratungsqualität lässt in vielen Geschäften zu wünschen übrig - mit direkten Konsequenzen für den Abverkauf.  Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage von mehr als 1.000 Verbrauchern im Auftrag von Porsche Consulting. Demnach kritisieren insgesamt 59 Prozent der Verbraucher die Qualität der Kundenberatung. Etwa jeder Dritte fühle sich nur manchmal gut betreut, 27 Prozent geben an, "selten oder nie" angemessen beraten zu werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats