Schlecker gibt Dänemark verloren


Der deutsche Drogeriemarktprimus Schlecker beendet Medienberichten zufolge sein Engagement in Dänemark. Das Unternehmen war dort erst 2004 gestartet und hatte damals rund 300 Filialen angekündigt. Zu besten Zeiten kam Schlecker jedoch lediglich auf rund 50 Märkte. Seit Anfang 2008 wurde eine Filiale nach der anderen wieder geschlossen. Mittlerweile betreiben die Deutschen nur noch fünf Märkte auf Jütland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats