Schlecker-Prozess Zeuge zeichnet düsteres Bild


Der ehemalige Verwaltungsdirektor des Drogeriebetreibers Schlecker hat bei seinem Gerichtstermin die negative Geschäftsentwicklung im Vorfeld der Insolvenz herausgestellt. Demnach sei das Ergebnis von Jahr zu Jahr schlechter geworden, seit 2008 habe Schlecker Verluste nicht mehr ausgleichen können. Ein ehemaliger Verwaltungsdirektor hat im Bankrottprozess gegen Anton Schlecker ein düsteres Bild über die letzten Jahre der Drogeriemarktkette gezeichnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats