Schlecker strafft Filialnetz


LZ|NET. Erstmals in seiner Geschichte hat Schlecker seine Filialzahl reduziert. Im Vergleich zum August 2004 betreibt das Unternehmen nach Informationen von Tradedimensions M+M derzeit 235 Filialen weniger und kommt aktuell auf 11015 Standorte. In der Ehinger Unternehmenszentrale kannte die Entwicklung Jahrzehnte lang nur eine Richtung: Umsatz und Filialzahl stiegen kontinuierlich an. Seit der Umsatz in Deutschland bei etwa 5,6 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats