Schlecker tritt mit Sanierungstarifvertrag auf der Stelle


Schwierige Schlecker-Rettung: In den Gesprächen über einen angestrebten Sanierungstarifvertrag treten Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz und Verdi auf der Stelle. "Wir sind ohne Annäherung und Ergebnis auseinandergegangen", sagte Verdi-Verhandlungsführer Bernhard Franke am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa in Frankfurt. Dort hatten sich beide Seiten zu weiteren Sondierungsgespräche getroffen; sie waren zuvor bereits mehrmals in Ulm und Kassel zusammengekommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats