Schlecker verlässt ZEV in Österreich


Drogeriemarkt-Betreiber Schlecker will nach LZ-Informationen den österreichischen Markant-Ableger ZEV verlassen. Statt dessen soll das Auslandsgeschäft über die Offenburger Markant verrechnet werden. Die Umgruppierung steht offenbar mit Bestrebungen der Ehinger im Zusammenhang, das Europa-Geschäft zu harmonisieren. Schlecker betreibt außerhalb der Landesgrenzen rund 2.500 Märkte, die etwa ein Fünftel zum Gruppenumsatz in Höhe von 6,2 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats