Sanierung Schließung von weiteren Weltbild-Filialen


Auch nach der Übernahme von Weltbild durch den Düsseldorfer Investor Droege geht die Bereinigung der Verlagsgruppe wie bereits im Rahmen der Planinsolvenz beschlossen weiter: Im Zuge des Sanierungsplans werden demnächst 20 Filialen im gesamten Bundesgebiet geschlossen.
 
Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung werden bis Ende November die Standorte in Passau, Neumarkt und Marl aufgegeben. 17 weitere Läden folgen Anfang 2015. Nach dieser Schließungsrunde bleiben von den ehemals 220 Weltbild-Filialen noch 150 Filialen übrig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats