Kaffeesteuer Bande steht vor Gericht


Sie sollen Lastwagen voller Kaffee über die Grenze geschmuggelt haben, um die hohe deutsche Kaffeesteuer zu umgehen - jetzt stehen fünf mutmaßliche Schmuggler im Rheinland vor Gericht. 1300 Tonnen Kaffee sollen sie in den Niederlanden gekauft, nach Deutschland gebracht und an Händler weiterverkauft haben. Innerhalb eines Jahres seien so insgesamt fünf Millionen Euro Steuern hinterzogen worden, warf die Staatsanwaltschaft ihnen am Dienstag im Landgericht Kleve vor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats