Kommentar Schnitt durch die Wurstbranche

Preisabsprachen sind verboten. Klare Sache. Die Bildung eines Kartells zum eigenen Vorteil und zum Schaden anderer ist verboten. Ebenso klar. Aber wo verläuft die Grenze zwischen "Preisabsprache" im Sinne einer verbindlichen Vereinbarung zwischen Wettbewerbern, die dann auch im Markt umgesetzt wird, und einem verbalen Wunschkonzert, das manchmal kaum mehr ist als das übliche Jammern des Kaufmannes?

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats