Schörghuber verkauft Hotel


Der Brau- und Immobilienkonzern Schörghuber will sich nach einem Verlust im vergangenen Jahr von Randaktivitäten trennen. Im kommenden Jahr solle unter anderem das Arabella Western Cape Hotel in Südafrika verkauft werden, sagte ein Unternehmenssprecher in München und bestätigte damit einen Bericht der "Financial Times Deutschland". Der Rückzug aus Südafrika sei im Rahmen der Neuordnung des Unternehmensbereichs Hotel beschlossen worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats