Belgien ergreift Schoko-Initiative


Belgien bringt im Juni erstmals eine Gemeinschafts-Schokoladenmarke auf den Markt. Der belgische Wirtschaftsminister Charles Picque erklärte, sein Land werde eine Qualitätsmarke für hochwertige Schokolade lancieren, an der sich jeder Schokoladen-Produzent aus jedem Land beteiligen könne. Belgien reagiert damit auf den Beschluss des EU-Parlaments, Kakaobutter könne auch durch andere Pflanzenfette ersetzt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats