Schröder erteilt Künast Abfuhr


Bundeskanzler Gerhard Schröder hat Plänen von Bundesverbraucherministerin Renate Künast für eine Reglementierung von Schnäppchenangeboten eine Abfuhr erteilt. "Ich würde dafür plädieren, dass man das dem Markt überlässt und der freien Wahl der Konsumenten", sagte Schröder in einem vorab veröffentlichten Interview mit dem Nachrichtensender N24. Er habe keine Einwände, wenn die Deutschen preisbewusst einkauften.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats