Schröder setzt auf Lizenz für Käfer


Die Schröder Fleischwarenfabrik GmbH & Co, Saarbrücken, wird noch vor Weihnachten Wurstwaren unter der Lizenzmarke Käfer-Feinkost auf den Markt bringen, mit dem schon bald 15 Prozent des Gesamtumsatzes erlöst werden soll. Die Lizenzpartnerschaft mit dem bekannten Münchern Feinkost-Unternehmen soll Schröder neue nationale und internationale Kunden gewinnen, wie Geschäftsführer Willi Walter erklärt; die eigene Marke sei bisher nur auf dem regionalen Heimatmarkt stark.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats