Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz

von Judit Hillemeyer
Freitag, 11. Mai 2007
Mit der Europäischen Verordnung 852/2004 ist eine jährliche Schulung all der Personen gesetzlich vorgeschrieben, die gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen, behandeln oder in Verkehr bringen.



Die Freiburger Unternehmensberatung QUMsult GbR bietet eine Schulung zur Lebensmittelhygiene und zum Infektionsschutz an.

Vermittelt werden praxisnah Aspekte zu den Themen Personal-, Produkt- und Herstellungshygiene, verbunden mit fundierten Kenntnissen aus der Mikrobiologie.

Angebote für maßgeschneiderte Schulungen erteilt Dr. Dagmar Hettrich, Dozentin für Mikrobiologie, Fachkraft für Arbeitssicherheit der QUMsult (E-Mail: hettrich@qumsult.de). (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats