Coop Tschechien Schutz und Trutz


Die Größen des internationalen Handels kamen nach dem Fall des Eisernen Vorhangs: Carrefour, Tesco, Metro, Ahold, Schwarz, Rewe, Spar Österreich und Edeka kämpften verbissen um den kleinen, aber wichtigen Markt. Nachdem Carrefour, Spar und Edeka das Feld räumen mussten, liefern sich die Übrigen noch immer erbitterte Preisschlachten mit 45 Prozent Aktionsanteil am Umsatz. Und die Tschechen? Sie scharen sich unter dem Banner der einst sozialistischen Konsumgenossenschaft Coop und halten sich wacker. "Wir haben uns daran gewöhnt, der letzte große tschechische Anbieter unter lauter großen ausländischen Konzernen zu sein", sagt Jan Gusl, Vorsitzender der Einkaufszentrale Coop Centrum.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats