Erstes Quartal Schwacher Rubel und milder Herbst machen Metro zu schaffen


Der Handelskonzern Metro startet mit einem durchwachsenen ersten Quartal ins neue Geschäftsjahr und verpasst damit im wichtigen Weihnachtsgeschäft die erhoffte nachhaltige Trendwende. Zwar legen die Umsätze im Konzern flächenbereinigt um 2,1 Prozent zu und auch bei Real und vor allem bei Media-Saturn geht es bergauf, allerdings läuft es in der Kaufhaus- und in der Großhandelssparte nicht rund.  

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats