Schwächeres China-Geschäft Windeln.de senkt die Prognose


Neue Importregeln in China verunsichern die Konsumenten im Land. Windeln.de spürt das in seiner Umsatzentwicklung so deutlich, dass der Online-Händler seine Prognose für das Gesamtjahr nach unten schrauben muss. Ein Erlösplus von nur noch 30 Prozent statt 50 Prozent erwartet das Unternehmen für 2016.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats