Schwächeres China-Geschäft Windeln.de senkt die Prognose


Neue Importregeln in China verunsichern die Konsumenten im Land. Windeln.de spürt das in seiner Umsatzentwicklung so deutlich, dass der Online-Händler seine Prognose für das Gesamtjahr nach unten schrauben muss. Ein Erlösplus von nur noch 30 Prozent statt 50 Prozent erwartet das Unternehmen für 2016.
Der Online-Händler Windeln.de bekommt neue Importregeln und Zollbesti

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats