Verstärkung für die Schwarz-Gruppe


Die zur Schwarz-Gruppe gehörende Schwarz Unternehmenstreuhand (SUT) bekommt Verstärkung. Walter Jaeger, der ehemalige Konzernchef des Künzelsauer Schraubenhändlers Würth, steigt dort als Gesellschafter ein. Dies bestätigte das Handelsunternehmen.Der promovierte Steuerberater und Wirtschaftsprüfer wechselt damit in die Schaltzentrale der Schwarz-Gruppe. Er löst den ehemaligen Nestlé-Chef Gerhard Rüschen in seiner Aufgabe als externer Kommanditist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats