Kaufland verändert die Welt von Ruef


Ruef, die Cash + Carry-Sparte der Schwarz-Gruppe, steht Allianzen weiter aufgeschlossen gegenüber. Keine Überlegungen gibt es nach Worten von Aufsichtsratchef Richard Meyer, das Selbstabholergeschäft zu verkaufen. Nach massivem personellem Umbau an der Spitze der Sparte waren die Spekulationen zuletzt ins Kraut geschossen. Allein die Aufgabe des Zustellgeschäftes ist beschlossene Sache. Es gibt keine Gespräche über eine Abgabe der Ruef-Märkte, versichert Meyer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats