Schweizer setzen sich zur Wehr


Mit Lidl wird spätestens Anfang 2008 nach Aldi der zweite deutsche Discounter in der Schweiz starten. Und auch diesmal reagiert der einheimische Handel mit Preissenkungen und droht der Industrie Sanktionen an, wenn sie Lidl beliefert. Lidl wird noch vor Weihnachten, spätestens aber im Frühjahr 2008, in der Schweiz starten. Der Discounter, der Expansionsbüros in Bern, Basel, Frauenfeld und Lausanne führt, hat nach Branchenhinweisen Bauanträge auf den Weg gebracht und sich insbesondere Standorte in der Ost- und Zentralschweiz gesichert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats