Pernod und Diageo bieten gemeinsam um Seagram


LZ|Net. Laut Informationen des Wall Street Journal haben sich die beiden Spirituosenfirmen Diageo Plc und Pernod-Ricard SA aus Frankreich entschlossen, im Wettstreit um die Spirituosenmarken von Seagram gemeinsam zu bieten. Dieser Zusammenschluß auf Zeit hat vor allem den Sinn den Rivalen Allied Domecq Plc. aus dem Rennen zu werfen. Wie sich die Firmen die Spirituosenmarken nach einer erfolgreichen Akquisition aufteilen wollen, wurde nicht bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats