Nur eine Frage der Zeit


Pernod Ricard SA, Paris, ist zuversichtlich, trotz der angekündigten Blockade der US-Kartellbehörde FTC die gemeinsam mit der Diageo plc, London, angestrebte Übernahme der Getränkesparte der Seagram Co Ltd, Montreal, für 8,15 Mrd USD abschließen zu können. Die Federal Trade Commission hatte ohne Gegenstimmen entschieden, bei Gericht eine einstweilige Verfügung gegen den Kauf zu erwirken. "Wir sind enttäuscht über die Entscheidung, glauben aber an das mögliche Gelingen des Geschäfts", ließ Pernod Ricard in einer kurzen Stellungnahme verlauten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats