Diageo und Pernod-Ricard wollen Seagram kaufen


vwd. Diageo plc, London, und Pernod-Richard SA, Paris, stehen kurz davor, die Wein- und Getränkesparte von Seagram Co Ltd, Montreal, für rund 8,2 Mrd. USD zu übernehmen, wie die "New York Times" (Montagausgabe) unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet. Die Unternehmen wollten entsprechende Verträge bereits am Montag unterzeichnen und das Geschäft dann am Dienstag bekanntmachen. Dabei seien Verzögerungen in letzter Minute jedoch möglich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats