Webauftritt Selbst online machen Kleider Leute


In Deutschland wurden 2012 online 39,3 Mrd. Euro und damit bereits 9,2 Prozent des gesamten Einzelhandelsvolumens erlöst. Food und Kosmetika sind auf Online-Einkaufszetteln noch unterrepräsentiert, ganz im Gegensatz zu Büchern oder audiovisuellen Medien. Generell fällt auf, dass nicht zwischen der realen und der digitalen Konsumwelt unterschieden wird. "Shopper möchten Produkte nicht nur auf Bildschirmen oder Flyern sehen, sondern mit allen Sinnen erleben", so Claudia Rivinius.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats