Benko zieht sich aus dem operativem Geschäft von Signa zurück


Der österreichische Immobilieninvestor René Benko (36) hat sich aus dem operativen Geschäft seines Konzerns Signa Holding zurückgezogen und den Vorsitz des Unternehmensbeirats übernommen. Das berichtet das österreichische Wirtschaftsmagazin "Format". Neuer CEO ist Christoph Stadlhuber (46), der seit 2011 für Signa tätig ist.
Der Wechsel soll bereits Mitte Juni erfolgt sein. Vermutungen, dass Benko

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats