Joint Venture Signa und Eataly bringen Food-Konzept nach Deutschland


Der italienische Feinkosthändler Eataly und Signa Retail wollen gemeinsam den deutschsprachigen Markt erobern. Die Münchner Schrannenhalle ist der erste Standort, an dem das Food-Konzept verwirklicht wird.Der italienische Feinkosthändler Eataly und Karstadt-Eigner Signa Retail wollen mit einem neuen Food-Konzept den deutschsprachigen Markt aufrollen. Dazu gründen sie ein Joint Venture: Eataly und Signa werden in einem ersten Schritt Gesellschafter der Eataly Distribution Deutschland GmbH, heißt es in einer Mitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats