Franken Brunnen ohne Sinalco


Die Franken Brunnen GmbH & Co. KG, Neustadt/Aisch (Umsatz: 278 Mio. DM), trennt sich von ihrer 50-Prozent-Beteiligung an der Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG, Duisburg-Walsum. Den Anteil übernimmt die Sinalco International GmbH & Co. KG. Franken Brunnen hatte die Anteile seit Ende 1993 gehalten. Die RheinfelsQuellen Hövelmann, Duisburg, sind im Besitz der übrigen 50 Prozent an Sinalco.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats