Sinalco wechselt Besitzer


Die Schweizer Getränkegruppe Feldschlösschen verkauft die Marke Sinalco an die Fenaco-Tochter Pomdor. Wie es in Presseberichten heißt, wird die Produktion Anfang 2004 von Eglisau nach Sursee verlegt. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Mit dem Verkauf von Sinalco schließe Feldschlösschen seine Konzentration aufs Bier-Geschäft ab. Mit dem Kauf der Markenrechte übernimmt Pomdor auch die Marketingaktivitäten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats