SinnLeffers in der Krise


Das Bekleidungsunternehmen SinnLeffers, wie Hertie eine ehemalige Tochter von KarstadtQuelle, steckt in der Krise. Das Unternehmen plant für Donnerstag die Eröffnung einer Plan-Insolvenz in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Hagen. Dies bestätigte Patrick Feller, Sprecher der Geschäftsführung, gegenüber dem Fachtitel Textil Wirtschaft (dfv). Bei einer Pressekonferenz am Mittwoch in Dortmund will SinnLeffers zur Geschäftsentwicklung und dem weiteren Vorgehen Stellung nehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats